Skip to main content

Willkommen auf Spielhaus-garten.org

DIY- Tipi

Für das Tipi brauchst du:

  1. 5 – 6 Rundhölzer aus dem Baumarkt ca.1,8 m Länge und 1-2cm Ø
  2. Stoff deiner Wahl mind. 2-3 Meter
  3. Seil ca. 5 Meter ( Lieber Zuviel als Zuwenig)
  4. Wolle und Stopfnadel
  5. Säge und Bohrmaschine
  6. Schmirgelpapier

Schritt 1 Rundhölzer zuschneiden 

Wenn du deine Rundhölzer nicht schon im Baumarkt hast zuschneiden lassen, dann schneide sie auf eine Länge von ca. 1,8 Metern zu und schmirgele die abgeschnittenen stücke ab.

 

Schritt 2 Bohren

Bohre nun in jedes Rundholz ein Loch oben sollte der Abstand etwa 10 cm betragen und unten etwa 5cm. Wichtig: Achte darauf das der Bohrer und das Seil welches du verwendest etwa die gleiche dicke haben.

 

Schritt 3 Aufstellen und Fixieren

Stelle die Rundhölzer nun so zusammen dass sie das Gerüst für das Tipi bilden. Beginne nun oben die Hölzer zu verknoten. Sobald die oberen Hölzer verknotet sind verbinden die unteren Hölzer mit dem Seil um einen Sicheren Stand zu gewährleisten. Dabei ist es wichtig dass du sowohl direkt vor als auch direkt hinter dem Loch einen Knoten machst, so verrutscht das Seil nicht und das Zelt hat einen festen Stand.

 

Schritt 4 Stoff anbringen und Zelteingang nähen

Als nächstes legst du den Stoff um das Tipi und richtest ihn so das er passend drüber liegt. Als nächstes nähst du den Stoff am oberen Teil des Tipi zusammen, das du einen Zelt Eingang bekommst.

 

Schritt 5 Der untere Teil

Nun nimmst du den Stoff und nähst den Stoff innen um das Seil.

! Das Tipi ist Fertig!

 

Herzlichen Glückwunsch dein Zelt sollte nun Fertig und beziehbar sein 🙂 

 

Tipps und Tricks:
Zusätzlich kannst du das Tipi noch mit Kissen und/oder Decken/Fellen auslegen um es bequemer zu machen. Eine Lichterkette eignet sich hervorragend um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Solltest du planen das Tipi draußen Aufzustellen verwende bitte Wetterfesten und leicht waschbaren Stoff.

 

Solltest du noch Fragen und oder Anregungen haben, schreib sie mir gerne unten in die Kommentare.